Elektro Walther · Jürgen Schanz - Elektromeister · Elektro Installation · Photovoltaik· E-Check · Wärmepumpen · Fachgeschäft (Schloßberg 1, 09405 Zschopau, Telefon: 03725-34510)

Mit Wärmepumpen-anlagen
und Blockheizkraftwerken
weniger Geld verheizen

Wir realisieren für Sie

  • Beratung und Projektierung
  • Einbau der Wärmepumpe
  • Einbau der Heizquelle
  • Wartung und Instandhaltung

 

Fachgeschäft Elektro Walther, Zschopau

 

Fachgeschäft Elektro Walther, Zschopau

 

Fachgeschäft Elektro Walther, Zschopau

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fachgeschäft Elektro Walther, Zschopau

Luft-Wärmepumpen...

...nutzen die Außenluft als am einfachsten erschließbare Wärmequelle. Selbst bei Temperaturen unterhalb der Frost-
grenze kann Wärmeenergie aus der Luft entzogen werden.

 

Wasser-Wärmepumpen...

...nutzen das Grundwasser zur Wärmegewinnung.
Ein Entnahmebrunnen bringt das Wasser an die Erdoberfläche
zur Wärmepumpe. Dort wird dem Wasser Energie entzogen
und über einen zweiten Brunnen in das Erdreich zurückgeführt.

 

Sole/Wasser-Wärmepumpen...

...nutzen das Erdreich als Wärmequelle. Der Erdboden ist ein
guter Wärmespeicher und außerdem sehr leicht zu erschließen.
Die Wärmeentnahme erfolgt über waagerecht verlegte Rohrschlangen oder senkrecht eingebrachte Erdwärmesonden.

 

Details

Der Vorteil der Nutzung von Wärmepumpen-Anlagen gegenüber anderen Systemen der Wärmeversorgung liegt in der deutlichen Einsparung von Heizkosten. Eine Kostensenkung von bis zu 60 Prozent gegenüber herkömmlichen Heizungsanlagen, ist sicherlich eine Überlegung wert. Weiterhin ermöglichen staatliche Förderungen sowie Eigenleistungen der Bauherren eine erheb-
liche Reduzierung der veranschlagten Installationskosten. Anfallende Energiekosten werden durch Sondertarife besonders günstig. Neben den finanziellen Vorteilen sollte auch der Umweltschutz nicht vergessen werden. Mit einer Wärmepumpen-Anlage und der damit verbundenen Reduzierung von Schadstoffen, Lärm und Grundwasserverschmutzung leisten Sie ihren ganz persönlichen Anteil zum Umweltschutz.

 

 

Das Blockheizkraftwerk

Eine spezielle Variante für Ein- und Mehrfamilienhäuser

 

Ein Blockheizkraftwerk (BHKW) ist eine Anlage zur Gewinnung
von elektrischer Energie und Wärme. Sie setzt dazu das Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung ein.
Der höhere Gesamtnutzungsgrad gegenüber der herkömmlichen Kombination von lokaler Heizung und zentralem Kraftwerk resultiert aus der Nutzung der Abwärme der Stromerzeugung direkt am Ort der Entstehung.

 

 

Referenzobjekte

  • Wärmepumpen-Anlage Gemeinde Gelenau
  • Wärmepumpen-Anlage Elektro Walther
  • Wärmepumpen-Anlage Schanz Jürgen
  • Wärmepumpen-Anlage Stordel Zschopau
  • Wärmepumpen-Anlage R. Krauß Schlößchen
  • Wärmepumpen-Anlage Schmiedel Chemnitz
  • Wärmepumpen-Anlage Palm Witzschdorf
  • Wärmepumpen-Anlage F. Seidel Witzschdorf
  • Wärmepumpen-Anlage Neubert Zschopau
  • Wärmepumpen-Anlage Arnold Waldkirchen
  • Wärmepumpen-Anlage Oertel Streckewalde
  • Wärmepumpen-Anlage Th. Seidel Witzschdorf